Über uns

Die Notstation, KleinTierHilfe Dornbirn ist ein ganz großes Herzens-Projekt, in dem sehr viel Liebe steckt. Es wurde ins Leben gerufen, um in erster Linie heimatlosen Kleintieren (Kaninchen, Meerschweinchen, Degus, Hamster, Mäuse und Co) ein Zuhause zu bieten. Die Tiere kommen aus verschiedensten Gründen zu uns (Zeit/Platzmangel, Allergien oder notleidende Tiere). Zusätzlich bieten wir noch denn Service Urlaubsbetreuung und die Vergesellschaftung Ihrer Tiere bei uns an. Auch für Schulen und Kindergärten können Sie uns buchen.

Die Tiere erhalten alle eine Erstuntersuchung und werden bei bedarf vom Tierarzt medizinisch behandelt. Wir sind bemüht, männliche Tiere kastrieren zu lassen, damit sie bei Ihnen zuhause in jede Gruppe integriert werden können.

Die KleinTierHilfe Dornbirn, ist eine gewerbliche Tierpension, die sämtlichen Auflagen erfüllt. Alle bei uns tätigen Personen, haben die nötigen Prüfungen abgelegt, um die Tiere fachgerecht zu betreuen. Sämtliche Auflagen des neuen Tierschutzgesetze´s 2017 werden von uns erfüllt.

Wir bitten um Verständnis, dass wir unsere Adresse nur auf persönliche Anfrage herausgeben, um zu verhindern, dass Tiere vor unserer Türe ausgesetzt werden. Wenn wir nicht informiert werden, kann es vorkommen, dass diese dann stundenlang unentdeckt bleiben und sterben könnten.

 

Martina Le

Notstationleiterin

Aufgaben:
Sachgerechte Beratung zum Thema Tierhaltung
Tier-Annahme und Vermittlung
Urlaubsbetreuung und Vergesellschaftung
Handaufzucht von Jungtieren
Pflege von kranken und verletzen Tieren
Besuch und Aufklärungsarbeit in Schulen und Kindergärten
Betreuung und Instandhaltung der Notstation

 

 

 

Phuc Le

Aufgaben:
Sachgerechte Beratung zum Thema Tierhaltung
Besuch und Aufklärungsarbeit in Schulen und Kindergärten
Tierarzt Fahrten
Öffentlichkeitsarbeit
Instandhaltung der Notstation

 

 

 

 

 

Hündin Bella – die gute Seele der KleinTierHilfe

Aufgaben:
Seelentröster
Liebling aller Besucher
Wachhund der Notstation